Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Integrierte Windows Fotoanzeige aus Windows 7 weiter verwenden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Tamara-Jasmin
    Administratorin
    • 16.09.2019
    • 10

    Windows 10 Integrierte Windows Fotoanzeige aus Windows 7 weiter verwenden

    Ich gehöre auch zu denen, die an einer gewohnten Umgebung hängen - und auch bei einem neuen Beitriebssystem Dinge aus dem vergangenen verzweifelt suchen - und der alten gewohnten Umgebung hinterher weinen.

    Ganz besonders zu schätzen wusste ich bei Windows 7 die Funktion bei der "Windows Fotoanzeige" Fotos zu drehen. Ohne manuell speichern zu müssen, wurde die Einstellung automatisch übernommen. Für viele ein Fluch - wer aber viel mit gedrehten Bildern arbeitet - für den ist es ein Segen. Das Samsung Note9 scheint oft nicht korrekt abzulichten, bedeutet - das Foto wird quer aufgenommen - aber gedreht gespeichert. Was ein Irrsinn!)
    Alle mir bekannten Programme schaffen es nicht mit einem Klick ein Bild zu drehen und gleichzeitig den Zustand zu speichern. Man muss das Foto oft erst öffnen, drehen, speichern wählen und wieder beenden. Zu viele schritte bei mehreren Fotos.

    Heute habe ich eine Möglichkeit gefunden die gute alte Fotoanzeige (die auch noch sehr schnell arbeitet!) auch unter Windows 10 zu verwenden.
    Irrsinnigerweise ist sie zwar im System vorhanden - aber nicht aktiv - und damit auch nicht zu öffnen.

    Ein kleiner Trick in der Registry hilft einem das bewährte Programm problemlos weiter zu verwenden:

    https://praxistipps.chip.de/windows-...so-gehts_42644

Lädt...
X